Rechtliche Hinweise für Deutschland

Notwehr

 

Hier sind die Vorschriften bezüglich des Notwehr- und Nothilfe-Gesetzes zu beachten.

 

Erwerb & Besitz

 

In Deutschland ist der Erwerb und Besitz von Druckluftwaffen mit F-Zeichen

(Waffen mit Energie weniger als 7,5 Joule) ab 18 Jahren generell frei.

 

Führen der Schusswaffe

 

Das Führen von Druckluftwaffen ist in Deutschland generell verboten. Ausnahme: auf befriedetem Besitztum mit Genehmigung des Inhabers des Hausrechtes.

 

Schießen im befriedetem Besitztum

 

Das Schießen ist nur mit Zustimmung des Inhabers des Hausrechtes im befriedetem Besitztum zulässig, wenn die Geschosse dieses Besitztum unter keinen Umständen verlassen können.

 

Aufbewahrung

 

Generell müssen alle Druckluftwaffen und Munition verschlossen aufbewahrt werden.

 

Für weitere Informationen bitte an die zuständige örtliche Waffenrechtsbehörde wenden.